MUSt s E h EN Tschechisches Museum der Musik

Im Rahmen des Tschechischen Museums der Musik können die Schülerinnen und Schüler die Dauerausstellung „Der Mensch/Das Instrument/Die Musik“ besuchen. Diese Exposition soll der Schulklasse die Beziehung des Menschen zur Musik präsentieren, indem die Handfertigkeit und künstlerisches Geschick zu bewundern sind. In den Räumlichkeiten der ehemaligen Barockkirche der „Heiligen Maria Magdalena“ kann man die Instrumente der einzelnen Kategorien findet. Es werden separat Tasteninstrumente, Blasinstrumente und Streichinstumente gezeigt, wobei ebenfalls bekannte Erzeuger der Musikinstrumente und seine Werke vorgestellt werden - beispielsweise die vom italienischen Geigenbauer Nicola Amati. Bei der Besichtigung des Museum kann schon manchen Menschen das bekannte tschechische Sprichwort „Co Čech, to muzikant /Jeder Tscheche ist ein Musiker“ über die Lippen kommen. Das soll auch für die ausländischen Besucher ein gutes Zeichen und gleichzeitig ein Grund zu sein, die Klassenfahrt nach Prag zu realisieren.

Preis für Schüler30,00 CZK

Besuchsdauer etwa 1.00 bis 2.00 Stunde(n)

Zeiten

Mittwoch - Montag: 10.00 - 18.00

Adresse

Karmelitská 2/4
118 00 Praha 1
Tschechien

Kontakt

Telefon +420 257 257 777
E-Mail c_muzeum_hudby@nm.cz

Anfahrtsbeschreibung:

Zufahrt durch "Strahovský tunel" und "Tunel Mrázovka", oder entlang der Str. "Dobřížská" in die Str. "Radlická", danach in die Str. "Za Ženskými domovy", wo sich ein großer bezahlter Parkplatz befindet. Hiervon mit ÖPNV.

Anfahrtsbeschreibung mit öffentlichem Nahverkehr:

Mit der S-Bahn: Linie 12, 20, 22, bis zur Haltestelle "Hellichova". Das Museum befindet sich unmittelbar vor der Haltestelle.

WEiTERe OPTiONEN

Tschechisches Museum der Musik - Führung

Die Fremdsprachenführungen (inkl. Deutsch) durch die Dauerausstellung sind nur bei rechtzeitigen Reservierungen möglich (1 Woche im Voraus). Der Preis für solche Führung ist 600 CZK+Eintritt ins Museum.

Maximale Gruppengröße: 30 Personen
Dauer etwa 60 Minuten

Finde die Klassenreisen,
die mit diesem Reisebaustein verknüpft sind:

 
© 2020 Reisebüro Kugeleis ›Lisa‹ By Visual Design Dresden, 2015