MUSt s E h EN Ethnographisches Museum - Musaion

Die Klassenfahrt nach Prag in das Musaion bietet den Schülerinnen und Schüler neben verschiedenen kleinen Veranstaltungen die Dauerausstellung „Tschechische Volkskultur“. Das ethnographische Museum präsentiert das böhmische, mährische sowie schlesische Volk mit seinen Gewohnheiten, Bräuchen und Traditionen. Zeitlich ist die Exposition in das 18., 19. bis in die Hälfte des 20. Jahrhunderts eingesetzt. Im ersten Teil der Ausstellung kann die Schulklasse über die praktische Seite der tschechischen Kultur erfahren, indem verschiedene Produkte von Handwerkern und deren Arbeitswerkzeuge vorgestellt werden. Allerdings können hierbei auch wunderschöne Trachten bewundert werden. Danach erfährt man ebenfalls über die Bräuche, die mit Ostern, Weihnachten und weiteren feierlichen Gelegenheiten verbunden sind. Der letzte Teil von Musaion stellt das Leben eines Menschen als ein Zyklus vor. Das Ethographische Museum wurde im Jahr 2007 für den Preis „Europäisches Museum des Jahres“ nominiert.

Preis für Schüler30,00 CZK

Besuchsdauer etwa 1.00 bis 2.00 Stunde(n)
Freiplätze für 1 Lehrer

Zeiten

Dienstag - Sonntag: 10.00 - 18.00

Adresse

Kinského zahrada 98
150 00 Praha 5
Tschechien

Kontakt

Telefon +420 257 214 806
E-Mail narodopis@nm.cz

Anfahrtsbeschreibung mit öffentlichem Nahverkehr:

Mit der S-Bahn: Linie 6, 9, 12, 20 bis zur Haltestelle "Švandovo divadlo",danach zu Fuß in die Str. "Holečkova". Durch den Eingang in den Park "Petřínské sady", nach 200 Metern kommen wir zum Museum.

Mit dem Bus: Linie 176 bis zur Haltestelle "Kobrova", das Museum ist in unmittelbarer Nähe der Haltestellt im Park "Petřínské sady". Eingang durch das Tor der Schule.

Finde die Klassenreisen,
die mit diesem Reisebaustein verknüpft sind:

 
© 2020 Reisebüro Kugeleis ›Lisa‹ By Visual Design Dresden, 2015