MUSt s E h EN Das Nationaldenkmal Vítkov

Das Nationaldenkmal Vítkov wurde vom Nationalmuseum im Jahre 2000 erworben. Das ganze Gelände sowie die Statue von Jan Žižka wurden rekonstruiert und Seit 2009 ist das Denkmal der Öffentlichkeit zugänglich. Bei der Klassefahrt nach Prag kann mit dem Besuch des Denkmals auch der Aussichtpunkt, der sich über Prag ausstreckt, betretet werden. Ebenfalls können die Schülerinnen und Schüler andere Gebäude, den Festsaal, das Grabmal des Unbekannten Soldaten und das Museum mit der Dauerausstellung „Scheidewege des Tschechischen und Tschechoslowakischen Staates“ besuchen. Die Räumlichkeiten des Hauptsaales sind ein Ort der Verehrung und der Ehrerbietung, der ursprünglich als Grabstätte für verdiente tschechoslowakische Legionäre konzipiert wurde. Die Schulklasse kann heutzutage in der Ausstellung fünf wichtige Meilensteine der tschechischen und tschechoslowakischen Geschichte besichtigen. Dazu gehören: Entstehung der Tschechoslowakischen Republik 1918, der Untergang der Tschechoslowakei 1939, Erneute Entstehung der Tschechoslowakei im Jahr 1945 und der kommunistische Putsch drei Jahre danach, die politische Lage um 1968, Fall des Kommunismus 1989.

Preis für Schüler40,00 CZK

Besuchsdauer etwa 1.00 bis 3.00 Stunde(n)
Freiplätze für 1 Lehrer
Reservierung ist möglich

Zeiten

Mittwoch - Sonntag: 10.00 - 18.00

Wintersaison (1.11. bis 31.3.)
Donnerstag - Sonntag: 10.00 - 18.00

Adresse

U Památníku 1900
130 00 Praha 3
Tschechien

Kontakt

Telefon +420 222 781 676
E-Mail oncd@nm.cz

Anfahrtsbeschreibung mit öffentlichem Nahverkehr:

Mit dem Bus: Linie 175,133 bis zur Haltestelle "U Památníku", danach zu Fuß leicht bergab entlang der Str. "Husitská", dann die erste Abzweigung rechts berauf in die Str. "U Památníku" bis zum Denkmal.

WEiTERe OPTiONEN

Das Nationaldenkmal Vítkov - Führung

Die Führung wird nur in Tschechisch angeboten, Der Preis für diese Führung ist 200 CZK+ Eintritt

Maximale Gruppengröße: 50 Personen
Dauer etwa 90 Minuten

Finde die Klassenreisen,
die mit diesem Reisebaustein verknüpft sind:

 
© 2020 Reisebüro Kugeleis ›Lisa‹ By Visual Design Dresden, 2015