SEHENSWÜRDIG keiten Olympiastadion Berlin

Im August 2004 wurde das Olympiastadion wieder neu eröffnet. Wenn man auf einer Klassenfahrt hier vorbei kommt, lohnt sich ein Besuch. Seit 2011 kann man auch zum Glockenturm auffahren und die passende Ausstellung in der Langemarckhalle besuchen. Dokumentationstafeln informieren über die Geschichte des Stadions und des ehemaligen Reichsportfeldes. Mit einer Schulklasse sollte man den Besuch anmelden.

Preis für Beförderung140,00 EUR

Besuchsdauer etwa 1.00 bis 3.00 Stunde(n)
Freiplätze für 1 Lehrer
Mindestteilnehmerzahl 15 Personen
Maximale Gruppengröße 30 Personen
Reservierung ist möglich

Ein Besuch ist abhängig von dem aktuellen Belegungs- bzw. Veranstaltungsplan des Stadions. Deshalb kann dieser meist nur kurzfristig bestätigt werden.

Finde die Klassenreisen,
die mit diesem Reisebaustein verknüpft sind:

 
© 2020 Reisebüro Kugeleis ›Lisa‹ By Visual Design Dresden, 2015