BERUF & BILDUNG Besuch des Bundeskanzleramt in Berlin

Das Bundeskanzleramt teilt sich auf zwei Orte auf. Der erste Dienstsitz ist in Berlin. Hier arbeitet die größte Anzahl an Mitarbeitern. In Bonn arbeiten nur noch ca. 30 Personen. Das Kanzleramt in Berlin wurde 2001 eingeweiht. Es steht in unmittelbarer Nähe des Spreebogens. Vom Hauptbahnhof kann man leicht hierher laufen und ist dann auch in unmittelbarer Nähe des Reichtstages. Das Bundeskanzleramt bietet kostenlose Gruppenführungen montags bis freitags von 09.00 bis 19.00 Uhr und samstags 9.00 und 13.00 Uhr an. Diese müssen vorher angemeldet werden.

Besuchsdauer etwa 2.00 bis 3.00 Stunde(n)
Mindestteilnehmerzahl 15 Personen
Maximale Gruppengröße 50 Personen
Reservierung ist möglich

Finde die Klassenreisen,
die mit diesem Reisebaustein verknüpft sind:

 
© 2020 Reisebüro Kugeleis ›Lisa‹ By Visual Design Dresden, 2015