MUSt s E h EN Ferrari Museum “Maranello Rosso“ in San Marino

Auf einer Klassenfahrt nach Rimini oder in die Region Emilia Romagna bietet ein Besuch im Rennwagen-Museum „Maranello Rosso“ in San Marino ein spannendes Erlebnis für alle SchülerInnen. Hier wird die Welt der Autorennen lebendig!

Die Schulklassen können dank dieser Sammlung die Geschichte des Automobil-Rennsports nacherleben. Die ist wiederum eng verbunden mit Enzo Ferraris Lebenswerk sowie den technischen Innovationen aus dem Hause Ferrari. Daran erinnert eine Ausstellung von 25 Rennautos, anhand derer die Schulklasse die stilistische und technologische Entwicklung der Ferrari-Wagen nachvollziehen kann. Natürlich gibt es ebenfalls einen Ferrari-Shop, in dem Merchandise-Produkte und Andenken erworben werden können.

Zusätzlich gibt es im „Maranello Rosso“ ebenfalls eine Abarth Kollektion, die die Werke des Carlo Abarth ausstellt, der eine ebenfalls sehr einprägsame Rennautomarke mit Skorpionwappen entwarf. Hier können die SchülerInnen eine Sammlung von 30 Abarths bestaunen, die größte, die jemals für die Öffentlichkeit zugänglich war. Wenn man also die Geschichte des italienischen Rennsports hautnah erleben möchte, ist das „Maranello Rosso“ der richtige Ort dafür.

Preis für Schüler14,00 EUR

Besuchsdauer etwa 2.00 Stunde(n)
Freiplätze für 1 Lehrer
Mindestteilnehmerzahl 11 Personen
Maximale Gruppengröße 50 Personen
Reservierung ist möglich

Zeiten

Februar bis November:
von Montag bis Freitag
10:00 – 13:00 & 14:00 – 18:00
Samstag und Sonntag nur mit Reservierung

Adresse

Strada dei Censiti, 21
47891 Falciano, Repubblica di San Marino
Italien

Kontakt

Telefon +39 0549 970614
Telefax +39 0549 970607
E-Mail museo@maranellorosso.com

Anfahrtsbeschreibung:

Von Riminis Stadtzentrum aus nimmt man am besten die Strecke über die Strada Statale 72 Consolare Rimini San Marino/SS72, über die man in einer guten halben Stunde in San Marino angelangt.

Anfahrtsbeschreibung mit öffentlichem Nahverkehr:

Von Riminis Innenstadt aus (Haltestelle 4 Rimini Fs) fährt von Montag bis Sonntag alle 60 Minuten die Buslinie 7. Diese bringt die SchülerInnen in gut einer Stunde zur Haltestelle "Pavese", die kurz außerhalb der Stadtmauern San Marinos liegt. Von dort aus kann der restliche Weg bis zum Museum zu Fuß zurückgelegt werden.

Finde die Klassenreisen,
die mit diesem Reisebaustein verknüpft sind:

 
© 2020 Reisebüro Kugeleis ›Lisa‹ By Visual Design Dresden, 2015